PD Dr. Michael Krennerich

Suche


Foto von PD Dr. Michael Krennerich


Hochschullehrer, Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik

Raum: 4.029, Kochstr. 4, 91054 Erlangen
Tel.: +49 (0)9131 / 85-23271
Fax: +49 (0)9131 / 85-22371
Email: michael.krennerich@fau.de
Homepage: www.polwiss.phil.uni-erlangen.de
Sprechstunde


Curriculum Vitae

Studium und grundständige Promotion (summa cum laude) in den Fächern Politische Wissenschaft, Öffentliches Recht und Philosophie an der Universität Heidelberg. Habilitation an der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie der Universität Erlangen-Nürnberg.

Arbeitsstationen: Universität Heidelberg; Instituto Interamericano de Derechos Humanos, San José, Costa Rica; Iberoamerika-Institut, Hamburg; mehrere Jahre freiberuflicher politikwissenschaftlicher Berater, Gutachter und Referent in Deutschland, Europa und im außereuropäischen Ausland; Universität Erlangen-Nürnberg.

Universitäre Funktionen: Privatdozent am Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik (Institut für Politische Wissenschaft); Programmdirektor „Master of Arts Human Rights“; Mitglied des interdisziplinären Zentrums Centre for Human Rights Erlangen-Nürnberg (CHREN) sowie der Emerging Field Initiative „Human Rights and Health Care“; Mitglied der Departmentsleitung (Mittelbauvertreter) sowie der Arbeitsgruppe „Qualitätssicherung“ des Master Politikwissenschaft. Mentor im Ariadnephil-Mentoring-Programm.

 

Außeruniversitäre Funktionen

1. Vorsitzender des Nürnberger Menschenrechtszentrums (NMRZ)
Mitglied im Koordinierungskreis des bundesweiten Menschenrechtsnetzwerkes "Forum Menschenrechte"
Mitglied im Kuratorium des Deutschen Instituts für Menschenrechte
Mitglied im "Beratenden Kuratorium Integration und Menschenrechte" der Stadt Nürnberg
Mitherausgeber der "Zeitschrift für Menschenrechte. Journal for Human Rights"


Für sein menschenrechtliches Engagement erhielt Michael Krennerich 2016 die "Bürgermedaille" der Stadt Nürnberg.

 

Lehrveranstaltungen

Liste als pdf


Vorträge, Podiumsteilnahmen und eigene Konferenzen

Liste als pdf


Beratertätigkeiten und Experteneinsätze in Europa und im außereuropäischen Ausland

Liste als pdf


Publikationen

Liste als pdf

 

Bücher

  • Kirchmeier, Felix/ Krennerich, Michael (Hrsg.): Handbuch der Menschenrechtsarbeit. Online-Edition 2014/2015, Berlin/Genf, 425 S.
  • Krennerich, Michael: Soziale Menschenrechte zwischen Recht und Politik, Schwalbach/Ts.: Wochenschau-Verlag, 2013, 526 S.
  • Sierck, Gabriela/ Krennerich, Michael/ Häußler, Peter (Hrsg.): Handbuch der Menschenrechtsarbeit. Online-Editionen 2006/2007, 2007/2008, Bonn/Berlin, 163 S.
  • Bendel, Petra/ Krennerich, Michael (Hrsg.): Soziale Ungerechtigkeit, Frankfurt: Vervuert, 2002, 275 S.
  • Fischer, Thomas/ Krennerich, Michael (Hrsg.): Politische Gewalt in Lateinamerika, Frankfurt: Vervuert, 2000, 328 S.
  • Nohlen, Dieter/ Krennerich, Michael/ Thibaut, Bernhard (Hrsg.): Elections in Africa, Oxford: Oxford University Press, 1999, 984 S.*
    * Ausgezeichnet als „Outstanding Academic Book of the year“
  • Krennerich, Michael: Wahlen und Antiregimekriege in Zentralamerika, Opladen: Leske & Budrich, 1996, 422 S.**
    ** Ausgezeichnet mit dem ASERCCA-Preis 1996/97

Studien/Gutachten/Stellungnahmen

  • Krennerich, Michael: Schriftliche Stellungnahme. Öffentliche Anhörung "Schutz von Menschenrechtsverteidigern" am 28. September 2016, Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, Deutscher Bundestag, Ausschussdrucksache 18(17)142, Berlin.
  • Krennerich, Michael: „Es gibt keine menschenrechtsfreien Politikbereiche!“. Stellungnahme zum „Zehnten Bericht der Bundesregierung über ihre Menschenrechtspolitik“. Öffentliche Anhörung am 20. März 2013 im Ausschuss für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe des Deutschen Bundestages, Aussch. Drucks. 17(17)178, Berlin 2013.
  • Forum Menschenrechte (Hrsg.): Schützen statt verfolgen! Die schwierige Lage von Verteidiger/innen wirtschaftlicher, soziale und kultureller Menschenrechte, Berlin 2012 (Mitautor).
  • Krennerich, Michael: Den Menschenrechten verpflichtet! Stärken und Schwächen des „Neunten Berichts der Bundesregierung über ihre Menschenrechtspolitik in den auswärtigen Beziehungen und in anderen Politikbereichen“. Stellungnahme anlässlich der Öffentlichen Anhörung am 19. Januar 2011 im Ausschuss für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe des Deutschen Bundestages, Aussch. Drucks. 17(17)0074, Berlin 2011.
  • Report on the Impact of Electoral Systems on Women's Representation in Politics. Adopted by the Council for Democratic Elections at its 28th meeting (Venice, 14 March 2009) and the Venice Commission at its 79th plenary session (Venice, 12-13 June 2009) on the basis of a contribution by Mr Michael Krennerich (Expert, Germany). CDL-AD(2009)029, Strasbourg, 16. June 2009.
  • (Rapport sur impact des systems electoraux sur la representation des femmes en politique. Adopté por le Counseil des élections démocratiques lors de sa 28 reunion (Venise, 14 mars 2009) et par la Commission de Venise lors de sa 79 session plénière (Venise, 12-13 juin 2009), sur labase de'une contribution de M. Michael Krennerich (expert, Allemagne). CDL- AD(2009)029, Strasbour, le 16 juin 2009).
  • Krennerich, Michael: Menschenrechte als Querschnittspolitik! Licht und Schatten des "Achten Berichts der Bundesregierung über ihre Menschenrechtspolitik in den auswärtigen Beziehungen und in anderen Politikbereichen". Stellungnahme anlässlich der Öffentlichen Anhörung am 8. Oktober 2008 im Ausschuss für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe des Deutschen Bundestages, Berlin, 2008.
  • Krennerich, Michael: El Salvador: Politökonomische Kurzanalyse (PÖK), Ländergutachten für das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), Dezember 2007.
  • Deutscher Bundestag, Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Öffentliche Anhörung "Menschenrechte und Entwicklungszusammenarbeit", 14. November 2007. Antworten auf den Fragekatalog, Dr. Michael Krennerich. Auss. Drucks. 16(17) 0076, Berlin 2007.
  • Krennerich, Michael: Electoral Systems: An overview of selected types of parliamentary electoral systems, Council of Europe, Tirana (Albania), October 2007.
  • Nuremberg Human Rights Centre: From Nuremberg to The Hague. The Road to the International Criminal Court, Nuremberg: Nuremberg Human Rights Centre/ Federal Foreign Office/ Goethe Institut 2007 (Mitautor).
  • Ökumenisches Netz Zentralafrika/ Forum Menschenrechte: Von der Gewalt- zur Friedensökonomie. Deutsche Unternehmen in der Demokratischen Republik Kongo, 2007 (Mitautor).
  • Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung: Halbzeit für die Millenniumsziele. Sechster GKKE-Bericht zur kohärenten Armutsbekämpfung in der deutschen Entwicklungspolitik. GKKE-Schriftenreihe 42, Berlin/ Bonn 2007 (Mitautor).
  • Joint Opinion on Draft Amendments to the Electoral Code of the Republic of Armenia adopted by the Council for Democratic Elections at its 17th meeting (Venice, 8-9 June 2006) and the Venice Commission at its 67th plenary session (Venice, 9-10 June 2006) on the basis of comments by Mr Carlos Closa Montero (Venice Commission, member, Spain), Mr Michael Krennerich (Venice Commission, election expert, Germany) and Mr Jessie Pilgrim (OSCE/ODIHR, election expert). CDL-AD (2006) 026. Strasbourg, 15 June 2006.
  • (Avis conjoint relatif au projet de code électoral de la République d’Arménie adopté par le Conseil des élections démocratiques lors de sa 17e réunion (Venise, 8-9 juin 2006) et par la Commission de Venise lors de sa 67e session plénière (Venise, 9-10 juin 2006) sur la base des observations de M. Carlos Closa Montero (membre, Espagne), M. Michael Krennerich (expert en droit électoral, Allemagne, Commission de Venise), M. Jessie Pilgrim (expert en droit électoral, OSCE/BIDDH). CDL-AD(2006) 026. Strasbourg, le 21 juin 2006).
  • Report on Electoral Law and Electoral Administration in Europe. Synthesis study on recurrent challenges and problematic issues. Adopted by the Council for Democratic Elections at its 17th meeting (Venice, 8-9 June 2006) and the Venice Commission at its 67th plenary session (Venice, 9-10 June 2006) on the basis of a contribution by Mr Michael Krennerich (Expert, Germany), CDL-AD (2006) 018. Strasbourg, 12 June 2006.
  • (Rapport sur le droit électoral et l’administration des élections en Europe. Etude de synthèse sur certains défis et problèmes récurrents. Adopté par le Conseil des élections démocratiques lors de sa 17e réunion (Venise, 8-9 juin 2006) et la Commission de Venise lors de sa 67e session plénière (Vernise, 9-10 juin 2006) sur la base d’un contribution de M. Michael Krennerich (expert, Allemagne). CDL-AD (2006) 018. Strasbourg, le 12 juin 2006.)
  • Bendel, Petra/ Krennerich, Michael: Prekäre Staatlichkeit in Zentralamerika und Kolumbien. Gutachten für das Auswärtige Amt/ Planungsstab und die Bertelsmann-Stiftung, Erlangen, 2005.
  • Krennerich, Michael: XENOS – Leben und Arbeit in Vielfalt. Wissenschaftlicher Bericht über das Projekt „XENOS-Erlangen: Erlangen kosmopolitisch. Erfahrungen und Herausforderungen, Erlangen, 2004.
  • Opinion on the Unified Election Code of Georgia as amended on 14 August 2003 based on comments by Mr. Hjörtur Torfason (Member, Iceland) and Mr. Michael Krennerich (Expert, Germany). CDL-AD (2004) 005. Strasbourg, 11 February 2004.
  • (Avis sur le code électoral unifié de Géorgie tel qu’amendé le 14 août 2003 sur la base des observations de M. Hjörtur Torfason (Membre, Islande), M. Michael Krennerich (Expert, Allemagne). CDL-AD (2004) 005. Strasbourg, le 11 février 2004).
  • Krennerich, Michael: Ländergutachten Costa Rica, in: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Bertelsmann Transformation Index 2003, Gütersloh, 2004.
  • Krennerich, Michael: Ländergutachten El Salvador, in: ibid.
  • Krennerich, Michael: Ländergutachten Nicaragua, in: ibid.
  • Krennerich, Michael: Types and Development of Electoral Systems outside and inside in West Africa, in: Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) (Hrsg.): The Role of ECOWAS in Election Observation. Expert Workshop with the ECOWAS Council of Elders, Accra, Ghana, June 14-16, 2004.
  • Krennerich, Michael: Types of Electoral Management Bodies in West Africa and their Role in Organising Elections, in: ibid.
  • Krennerich, Michael: Menschenrechtsansatz für die deutsche Entwicklungszusammenarbeit. Ansätze und Erfahrungen der Kirchen, Bonn: DIE, 2003.
  • Joint Recommendations on the Electoral Law and the Electoral Administration by the Venice Commission and the OSCE/ODIHR on the basis of comments by M. Michael Krennerich (Venice Commission, expert, Germany), CDL-AD (2003) 21. Strasbourg, 17 December 2003.
  • (Recommendations conjointes sur le droît électoral et l’administration des élections en Arménie par la Commission de Venise et le BIDDH de l’OSCE sur la base des observations de M. Michael Krennerich (Commission de Venise, expert, Allemagne), CDL-AD (2003) 21. Strasbourg, le 17 décembre 2003).
  • Krennerich, Michael 2000: The Law on the Elections of People’ Deputies of Ukraine: An Assessment from a Comparative Perspective, Hamburg.

Zeitschriften

Mit-Herausgeber der seit 2007 erscheinenden "Zeitschrift für Menschenrechte. Journal for Human Rights"

  • zfmr, Nr. 2/2015: Menschenrechte und Gesundheit, 200 S.
  • zfmr, Nr. 1/2015: Menschenrechte und Revolution, 180 S.
  • zfmr, Nr. 2/2014: Menschenrechte und Migration, 190 S.
  • zfmr, Nr. 1/2014: Menschenrechte und Gewalt, 224 S.
  • zfmr, Nr. 2/2013: Menschenrechte und Kritik, 192 S.
  • zfmr, Nr. 1/2013: Menschenrechte und Europa, 192 S.
  • zfmr, Nr. 2/2012: Menschenrechte als Maßstab internationaler Politik, 168 S.
  • zfmr, Nr. 1/2012: Menschenrechte und Strafe, 168 S.
  • zfmr, Nr. 2/2011: Menschenrechte in Lateinamerika, 229 S.
  • zfmr, Nr. 1/2011: Menschenrechte und Religion, 186 S.
  • zfmr, Nr. 2/2010: Menschenrechte in der Klimakrise, 192 S.
  • zfmr, Nr. 1/2010: Menschenwürde, 238 S.
  • zfmr, Nr. 2/2009: Menschenrechte und Wirtschaft, 246 S.
  • zfmr, Nr. 1/2009: FrauenMenschenrechte, 208 S.
  • zfmr, Nr. 2/2008: Menschenrechte und Armut, 182 S.
  • zfmr, Nr. 1/2008: Menschenrechte und Demokratie, 174 S.
  • zfmr, Nr. 2/2007: Menschenrechte und Staatlichkeit, 174 S.
  • zfmr, Nr. 1/2007: Menschenrechte und Terrorismus, 158 S.
  • Gandenberger, Getrud/ Krennerich, Michael: Menschenrechte. Unveräußerlich – universell – unteilbar. Themenheft Politik& Unterricht Nr. 3/4 2014, Stuttgart, 62 S.
  • Gandenberger, Gertrud/ Krennerich, Michael: Menschenrechte. Rechte für dich - Rechte für alle!, Themenheft "Politik & Unterricht", Nr. 2/ 2005, Stuttgart, 57 S.
  • Herzog, Roman/ Hoffmann, Bert/ Krennerich, Michael (Hrsg.): Die Neuen Informations- und Kommunikationstechnologien NIKT in Lateinamerika,  Lateinamerika. Analysen - Daten - Dokumentation, Nr. 43, Hamburg, 2000, 160 S.

Zeitschriftenbeiträge

  • Krennerich, Michael: Internationale soziale Menschenrechte als Maßstab für den Umgang mit Asylsuchenden, in: Zeitschrift für Politikwissenschaft, Jg. 26, 2016, Nr. 1, 95-103.
  • Krennerich, Michael: Das Menschenrecht auf Gesundheit, in: Zeitschrift für Menschenrechte, Jg. 9, 2016, Nr. 2, 8-35.
  • Krennerich, Michael: Zivilgesellschaft unter Druck, in: Zeitschrift für Menschenrechte, Jg. 9, 2015, Nr. 1, S. 144-154.
  • Krennerich, Michael: Wie lange grüßt das Murmeltier? Deutscher Prüfbedarf und das Beschwerdeverfahrenfür den Internationalen Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte, in: Zeitschrift für Menschenrechte, Jg.8, 2014, Nr. 2, S. 158-167.
  • Krennerich, Michael: Gewalt und Menschenrechte in Lateinamerika, in: Zeitschrift für Menschenrechte, Jg. 8, 2014, Nr. 1, S. 184-202.
  • Krennerich, Michael: Social Security – Just as much a Human Right in Developing Countries and Emerging Markets, in: Verfassung und Recht in Übersee, Jg. 47, 2014, Nr. 1, S. 105-123.
  • Krennerich, Michael: Belarus – 20 Jahre Herrschaft Lukaschenkos. Die Bedeutung der Menschenrechte in einer europäischen Diktatur, in: Zeitschrift für Menschenrechte, Jg. 7, Nr. 2, 2013, S. 161-176.
  • Krennerich, Michael: Soziale Menschenrechte – von der zögerlichen Anerkennung bis zur extraterritorialen Geltung, in: Zeitschrift für Menschenrechte, Jg. 6, 2012, Nr. 2, S. 166-183.
  • Kreide, Regina/ Krennerich, Michael: Das Menschenrecht auf Wasser und Sanitärversorgung: Vereinbar mit Privatisierungen im Wassersektor?, in: Zeitschrift für Menschenrechte, Jg. 4, 2010, Nr. 2, S. 166-175.
  • Krennerich, Michael: Die staatliche Menschenrechtspolitik der Bundesrepublik Deutschland: Grundlagen, Akteure und thematische Schwerpunkte, in: Politische Bildung, Nr. 3/2010, S. 82-100.
  • Krennerich, Michael: Das Menschenrecht auf Wasser - weit mehr als ein unverbindliches Ziel, in: Neure Juristische Wochenzeitschrift-aktuell, H. 39/2010, S. 18-20.
  • Krennerich, Michael: Das Recht auf ein würdiges Leben. Wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte sind keine unverbindlichen Absichtserklärungen, in: Welt-Sichten, Nr. 5-2010.
  • Krennerich, Michael: Wider Hierarchien, Verdrossenheit und Lamento - ein Streifzug durch den aktuellen Menschenrechtsdiskurs, in: Zeitschrift für Menschenrechte, Jg. 4, 2010, Nr. 1, S. 190-203.
  • *Krennerich, Michael: Frauen ins Parlament! Wahlsysteme und Frauenquoten im Fokus, in: Zeitschrift für Menschenrechte, Jg. 3, 2009, Nr. 1, S. 54-78.
  • Krennerich, Michael: Ballots, not bullets? Oder: ballots with bullets? Von der vermeintlichen Notwendigkeit "minimaler Interventionen" in Afrika, in: Gesellschaft, Wirtschaft, Politik (GWP), Jg. 58, 2009, Nr. 3, S. 449-452.
  • Krennerich, Michael: Die Universalisierung der Menschenrechte - die rechtlichen und politischen Dimensionen im Fokus, in: Zeitschrift für Politik, Jg. 56, 2009, Nr. 1, S. 51-74.
  • Krennerich, Michael: Menschenrechte als Querschnittsaufgabe. Ein Streifzug durch den jüngsten Menschenrechtsbericht der Bundesregierung, in: Zeitschrift für Menschenrechte, Jg. 2, 2008, Nr. 2, S. 150-158.
  • Krennerich, Michael: Demokratie und Menschenrecht. Wie eng hängen beide zusammen? , in: böll Thema, 3/2008, S. 31-32.
  • Huhle, Rainer/ Krennerich, Michael: Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte: eine grundlegende Antwort auf historisches Unrecht, in: transit. Zeitschrift für Politik und Zeitgeschichte, Nr. 2, 2008, S. 4-10.
  • Krennerich, Michael: Von der Menschenrechtspolitik hin zu einer Politik der Menschenrechte, in: Zeitschrift für Menschenrechte, Jg. 1, 2007, Nr. 1, S. 124-130.
  • Krennerich, Michael: Die Wahlerfolge der politischen Linken in Lateinamerika, in: Gesellschaft - Wirtschaft - Politik, Jg. 56, 2007, Heft 2, S. 167-172.
  • Krennerich, Michael: Menschenrechte in der deutschen Außenpolitik, in: Gesellschaft Wirtschaft, Politik, Jg. 55, 2006, Heft 4, S. 471-483.
  • Krennerich, Michael: Das Recht auf Wohnen - ein Menschenrecht, in: Querbrief, Nr. 4/2005, S. 4-5.
  • Krennerich, Michael/ Góngora Mera, Manuel: Soziale Menschenrechte in Lateinamerika. Herausforderungen an Justiz, Politik und Wirtschaft, in: Brennpunkt Lateinamerika, Institut für Iberoamerika-Kunde, Nr. 15/ 2005, S. 173-188.
  • Krennerich, Michael: Die Förderung sozialer Menschenrechte durch nichtstaatliche Organisationen. Ein einführender Überblick über Herausforderungen und Maßnahmen, in: MenschenRechtsMagazin, Nr.1/ 2005, Potsdam, S. 30-48.
  • Krennerich, Michael: Demokratie in Lateinamerika. Eine Bestandsaufnahme nach der Wiedergeburt vor 25 Jahren, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, B 38-39/ 2003, S. 6-13.
  • Krennerich, Michael: Menschenrechte in Lateinamerika: Schutz mit sozialer Schieflage, Brennpunkt Lateinamerika, Nr. 7, Hamburg, 2003, S. 57-67.
  • Krennerich, Michael: Der Kampf gegen die Korruption. Nikaragua nach dem ersten Regierungsjahr von Enrique Bolaños, Brennpunkt Lateinamerika, Nr. 1, Hamburg, 2003, S. 1-8.
  • Herzog, Roman/ Hoffmann, Bert/ Krennerich, Michael: Die Neuen Informations- und Kommunikationstechnologien (NIKT) im Kontext der politischen und wirtschaftlichen Transformationsprozesse in Lateinamerika, in: Lateinamerika. Analysen - Daten - Dokumentation, Nr. 43, Hamburg, 2000, S. 9-12.
  • Krennerich, Michael: Internet in Costa Rica - am Vorabend der Öffnung des Telekommunikationsmarktes, in: ibid., S. 46-57.
  • Krennerich, Michael: Internet und gesellschaftliche Partizipation in Lateinamerika, in: Nord-Süd aktuell, Nr. 3, Hamburg, 2000, S. 453-464.
  • Krennerich, Michael: Wahlen in Lateinamerika: eine demokratische Routine, Brennpunkt Lateinamerika, Nr. 18, Hamburg, 1999, S. 151-161.
  • Krennerich, Michael: Im Graubereich zwischen Demokratie und Diktatur. Methodische Ansätze und Probleme, in: Nord-Süd aktuell, Jg. 23, Nr. 2, 1999, S. 229-237.
  • Krennerich, Michael/ de Ville, Jacques: A Systematic View on the Electoral Reform Debate in South Africa, in: Verfassung und Recht in Übersee, Vol. 30, 1997, No. 1., S. 26-41.
  • Krennerich, Michael: Esbozo de la historia electoral nicaraguënse, 1950-1990, in: Revista de Historia, Managua, 1997, S. 42-67.
  • Bendel, Petra/ Krennerich, Michael: Wahlen in Honduras: Wettstreit der Fahnen, in: Lateinamerika. Analysen - Daten - Dokumentation, Hamburg, Nr. 25-26, 1994, S. 113-124.
  • Krennerich, Michael: Die Kompetitivität der Wahlen in Nicaragua, El Salvador und Guatemala in historisch-vergleichender Perspektive, in: Ibero-Amerikanisches Archiv, Berlin, Jg. 18, 1992, Nr. 1-2, S. 245-290.
  • Krennerich, Michael: Die Wahlen in El Salvador vom 10. März 1991. Eine Analyse im Lichte der Wahlgeschichte, in: Lateinamerika. Analysen - Daten - Dokumentation, Hamburg, Nr. 17-18, 1991, S. 86-95.

* Übersetzung und/oder Neubearbeitung eines bereits bestehenden Beitrages.

Beiträge in Büchern (und Broschüren):

  • Krennerich, Michael: Das Menschenrecht auf Gesundheit. Grundzüge eines komplexen Rechts, in: Frewer, Andreas/Bielefeldt, Heiner (Hrsg.): Das Menschenrecht auf Gesundheit. Normative Grundlagen und aktuelle Diskurse, Bielefeld, 2016, S. 57-92.
  • Krennerich, Michael: Shrinking Political Space. Schwindende Spielräume für den Menschenrechtsschutz durch die Zivilgesellschaft, in: Huhle, Nico/ Huhle, Teresa (Hrsg.): Die subversive Kraft der Menschenrechte. Rainer Huhle zum radikalen Jubiläum, Oldenburg 2015, S. 117-130.
  • Krennerich, Michael: Wer darf wie wählen? Standards und Kuriositäten in den Ländern des Europarates, in: Brummer, Klaus/ Pehle, Heinrich (Hrsg.): Analysen nationaler und supranationaler Politik, Opladen 2013.
  • **Krennerich, Michael 2011: die staatliche Menschenrechtspolitik der Bundesrepublik Deutschland. Grundlagen, Akteure und thematische Schwerpunkte, in: Woyke, Wichard (Hrsg.): Menschenrechte. Idee, Universalität, nationale und internationale Entwicklungen, Schwalbach/Ts., S. 101-124.
  • Krennerich, Michael: Menschenrechtsförderung in der Entwicklungszusammenarbeit – Weit mehr als Sanktionen!, in: Grillmeyer, Siegfried (Hrsg.): Jahrbuch der Akademie CPH. Anregungen und Antworten. Im Fokus Menschenwürde, Würzburg 2011, S. 66-73.
  • Krennerich, Michael: Mujeres al parlamento! Sistemas electorales y cuotas de género en la mirilla, in: Reynoso Núnez, José/ Sánchez de la Barquera y Arroyo, Herminio (Coord.): La democracia en su contexto, Mexiko-Stadt, 2009, S. 173-205.
  • Krennerich, Michael: Menschenrechte und internationale Politik - Diskussionspfade in einem weiten Feld, in: Gareis, Sven Bernhard / Geiger, Gunter (Hrsg.): Internationaler Schutz der Menschenrechte. Stand und Perspektiven im 21. Jahrhundert, Opladen, 2009, S. 41-64.
  • Krennerich, Michael: Entwicklung und Menschenrechte, in: Hinze, Daniela (Hrsg.): Für Freiheit und Menschenwürde. 60 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Berlin, 2008, S. 48-82.
  • Bendel, Petra/ Krennerich, Michael: Prekäre Staatlichkeit in Zentralamerika und Kolumbien, in: Weiss, Stefani/ Schmierer, Joscha (Hrsg.): Prekäre Staatlichkeit und internationale Ordnung, Wiesbaden, 2007, S. 177-199.
  • Krennerich, Michael: Soziale Menschenrechte sind Freiheitsrechte! Plädoyer für ein freiheitliches Verständnis wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Rechte, in: Jahrbuch Menschenrechte 2007, Frankfurt/M., 2006, S. 57-68.
  • Krennerich, Michael: Der UN-Sozialpakt und die Entwicklung der sozialen Menschenrechte, in: FIAN-Deutschland (Hrsg.): Menschenrechte zweiter Klasse? Nahrung, Gesundheit, Bildung, faire Arbeitsbedingungen, Köln, 2006, S. 6-9.
  • *Krennerich, Michael: El Salvador, in: Nohlen, Dieter (Hrsg.): Elections in the Americas, Oxford, 2005, S. 269-299.
  • *Krennerich, Michael: Nicaragua, in: ibid., S. 479-510.
  • *Bendel, Petra/ Krennerich, Michael: Guatemala, in: ibid., S. 317-352.
  • *Bendel, Petra/ Krennerich, Michael/ Zilla, Claudia: Panama, in: ibid., S. 511-541.
  • Krennerich, Michael: Menschenrechte und Entwicklungspolitik. Allgemeine Tendenzen und Sichtweisen, in: Bendel, Petra/ Fischer, Thomas (Hrsg.): Menschen- und Bürgerrechte: Ideengeschichte und Internationale Beziehungen, Erlangen, 2004, S. 153-167.
  • Krennerich, Michael: Summary of Discussion, in: InWEnt (Hrsg.): Human Rights in Developing Countries. How can development cooperation contribute to furthering their advancement? Summary report, Köln, 2003, S. 51-64.
  • Bendel, Petra/ Krennerich, Michael: Staat und Rechtsstaat in jungen Demokratien - eine Problemskizze, in: Bendel, Petra et al. (Hrsg.): Demokratie und Staatlichkeit, Opladen, 2003, S. 9-34.
  • Krennerich, Michael: Weder Fisch noch Fleisch? Klassifikationsprobleme zwischen Diktatur und Demokratie, in: Bendel, Petra et al. (Hrsg.): Zwischen Demokratie und Diktatur, Opladen, 2002, S. 55-70.
  • Krennerich, Michael: Soziale (Un-)Gerechtigkeit: Begriffe und Sichtweisen, in: Bendel, Petra/ Krennerich, Michael (Hrsg.): Soziale Ungerechtigkeit, Frankfurt/M., 2002, S. 16-28.
  • Krennerich, Michael: Soziale Ungerechtigkeit und politische Gewalt. Why men and women rebel, in: ibid., S. 246-259.
  • Krennerich, Michael: Nicaragua, in: Bellers, Jürgen et al. (Hrsg.): Handbuch der Außenpolitik, München, 2001, S. 438-442.
  • Krennerich, Michael: Competitiveness of Elections, in: Rose, Richard (ed.): The International Encyclopedia of Elections, Washington D.C., 2000, S. 43-44.
  • Nohlen, Dieter/ Grotz, Florian/ Krennerich, Michael/ Thibaut, Bernhard: Electoral Systems in Independent Countries, in: ibid.
  • Krennerich, Michael: Politische Gewalt in Lateinamerika, in: Fischer, Thomas/ Krennerich, Michael (Hrsg.): Politische Gewalt in Lateinamerika, Frankfurt/M., 2000, S. 17-34.
  • Krennerich, Michael: Politische Gewalt, Bürgerkriege und Friedensprozesse in Zentralamerika, in: ibid., S. 61-100.
  • Bendel, Petra/ Krennerich, Michael: Zivilgesellschaft und demokratische Transformation in Zentralamerika, in: Merkel, Wolfgang (Hrsg.): Systemwechsel 5: Zivilgesellschaft und Transformation, Opladen, 2000, 273-294.
  • Krennerich, Michael/ Nohlen, Dieter: Local Electoral Systems: Options for Reform in South Africa, in: Electoral Institute for South Africa (Hrsg.): From a Tier to a Sphere. Local Government in the New South African Constitutional Order, Sandton, 1999, S. 52-66.
  • Nohlen, Dieter/ Krennerich, Michael/ Thibaut, Bernhard: Elections and Electoral Systems in Africa, in: dies. (Hrsg.): Elections in Africa, Oxford, 1999, S. 1-40.
  • Krennerich, Michael: Ghana, in: ibid., S. 423-446.
  • Krennerich, Michael: Mauritius, in: ibid., S. 603-622.
  • Krennerich, Michael: Mozambique, in: ibid., S. 645-658.
  • Krennerich, Michael: Namibia, in: ibid., S. 659-676.
  • Krennerich, Michael: Somalia, in: ibid., S. 803-816.
  • Krennerich, Michael: Zambia, in: ibid., S. 639-662.
  • Krennerich, Michael: Elecciones y contexto politico, in: Nohlen, Dieter et al. (Hrsg.): Tratado de Derecho Electoral Comparado de América Latina, Mexico, 1998, S. 25-31.
  • Krennerich, Michael/ Nohlen, Dieter: Estadística electoral, in: ibid., S. 808-811.
  • *Krennerich, Michael/ Lauga, Martín: Diseño versus política. Observaciones sobre el debate internacional y las reformas de los sistemas electorales, in: Nohlen, Dieter/ Fernández, Mario (Hrsg.): El presidencialismo renovado, Caracas, 1998, S. 69-82.
  • Krennerich, Michael: Political Violence: Experiences and Lessons from Germany, in: International Conference on Political Violence in South Africa, Johannesburg, 1998, S. 31-35.
  • Krennerich, Michael: Germany: The Original Mixed Member Proportional System, in: The International IDEA Handbook of Electoral System Design, Stockholm, 1997, S. 76-78.
  • Krennerich, Michael/ de Ville, Jacques: Constituency Elements with Proportional Representation Systems and the Electoral Reform Debate in South Africa, in: Elklit, Jørgen (Hrsg.): Electoral Systems for Emerging Democracies, Copenhagen, 1997, S. 75-92.
  • Fleischhacker, Helga/ Krennerich, Michael/ Thibaut, Bernhard: Demokratie und Wahlen in Afrika und Lateinamerika: Bilanz der 90er Jahre, in: Jahrbuch Dritte Welt 1997, München, 1996, S. 93-107.
  • Krennerich, Michael: Electoral Systems: A Global Overview, in: de Ville, Jacques/ Steytler, Nico (Hrsg.): Voting in 1999: Choosing an Electoral System, Durban, 1996, S. 7-18.
  • Krennerich, Michael: Electoral Options for South Africa, in: ibid., S.45-48.
  • Bendel, Petra/ Krennerich, Michael: Zentralamerika: Die schwierige Institutionalisierung der Demokratie, in: Merkel, Wolfgang et al. (Hrsg.): Systemwechsel 2: Die Institutionalisierung der Demokratie, Opladen, 1996, S. 315-340.
  • Krennerich, Michael/ Lauga, Martín: Reißbrett versus Politik: Anmerkungen zur internationalen Debatte um Wahlsysteme und Wahlsystemreformen, in: Hanisch, Rolf (Hrsg.): Demokratieexport in die Länder des Südens, Hamburg, 1996, S. 515-539.
  • Krennerich, Michael: Democracia y violencia estatal en América Latina, in: Nohlen, Dieter (Hrsg.): Democracia y neocrítica en América Latina, Frankfurt/ Madrid, 1995, S. 128-139.
  • Krennerich, Michael: Nicaragua, in: Nohlen, Dieter/ Nuscheler, Franz (Hrsg.): Handbuch der Dritten Welt: Mittelamerika und Karibik, Bonn, 1995, S. 208-242.
  • Krennerich, Michael/ Nuscheler, Franz: El Salvador, in: ibid., S. 85-116.
  • Krennerich, Michael: Der Zentralamerika-Konflikt, in: Boeckh, Andreas (Hrsg.): Internationale Beziehungen, München, 1994, S. 624-629.
  • Krennerich, Michael: Krieg und Frieden in Nicaragua, El Salvador und Guatemala, in: Bendel, Petra (Hrsg.): Zentralamerika: Frieden - Demokratie - Entwicklung?, Frankfurt, 1993, S. 105-139.
  • *Krennerich, Michael: Competitividad de las elecciones en Nicaragua, El Salvador y Guatemala en una perspectiva histórica comparada, in: Nohlen, Dieter (Hrsg.): Elecciones y sistemas de partidos en América Latina, San José, 1993, S. 169-203.
  • Krennerich, Michael: Mittelamerika im Spannungsfeld der politischen Mächte und die Rolle Costa Ricas, in: Gesellschaft für Internationale Entwicklung (Hrsg.): Mittelamerika: Auf der Suche nach der eigenen Identität, München, 1993, S. 1-13.
  • *Krennerich, Michael: El Salvador, in: Nohlen, Dieter (Hrsg.): Handbuch der Wahldaten Lateinamerikas und der Karibik, Opladen, 1993, S. 321-347.
  • *Krennerich, Michael: Nicaragua, in: ibid., S. 577-603.
  • *Bendel, Petra/ Krennerich, Michael: Guatemala, in: ibid., S. 359-388.
  • *Bendel, Petra/ Krennerich, Michael: Panama, in: ibid., S. 605-630.
  • Krennerich, Michael: El Salvador, in: Nohlen, Dieter (Hrsg.): Enciclopedia Electoral Latinoamericana y del Caribe, San José, 1993, S. 307-330.
  • Krennerich, Michael: Nicaragua, in: ibid., S. 453-475.
  • Bendel, Petra/ Krennerich, Michael: Guatemala, in: ibid., S. 339-363.
  • Bendel, Petra/ Krennerich, Michael: Panama, in: ibid., S. 477-499.
  • Krennerich, Michael/ Weyers, Stefan: Die internationalen Determinanten der Demokratisierung in Nicaragua, in: Nohlen, Dieter/ Fernández, Mario/ van Klaveren, Alberto (Hrsg.): Demokratie und Außenpolitik in Lateinamerika, Opladen, 1990, S. 139-176.

* Übersetzung und/oder Neubearbeitung eines bereits bestehenden Beitrags.

** Wiederabdruck eines Zeitschriftenbeitrags durch den Verlag.

Zahlreiche Lexikon-Beiträge in unterschiedlichen Auflagen von:  

Nohlen, Dieter (Hrsg.): Lexikon Dritte Welt, Reinbek; Nohlen, Dieter (Hrsg.): Kleines Lexikon der Politik, München;  Nohlen, Dieter/ Grotz, Florian (Hrsg.): Kleines Lexikon der Politik; Nohlen, Dieter (Hrsg.): Wörterbuch Staat und Politik, München; Nohlen, Dieter/ Schultze, Rainer-Olaf (Hrsg.): Lexikon der Politikwissenschaft, München; Nohlen, Dieter et al. (Hrsg.): Lexikon der Politik, München; Woyke, Wichard (Hrsg.): Handwörterbuch Internationale Politik, Opladen; Andersen, Uwe/ Woyke, Wichard (Hrsg.): Handwörterbuch Internationale Organisationen, Opladen.

Internetbeiträge

  • Krennerich, Michael: Menschenwürdiges Wohnen ist Menschenrecht. Interview in der Frankfurter Rundschau vom 27.04.2016, www.fr-online.de, www.menschenrechte.org.
  • Krennerich, Michael: Untragbar. Stoff zum Nachdenken - menschenrechtliche Verantwortung in der Textil- und Bekleidungsindustrie. Ein kurzer Überblick über Handlungsmöglichkeiten, www.menschenrechte.org, Nürnberg, NMRZ, 25.09.2015.
  • Krennerich, Michael: Menschenrechtspolitik ist keine Kuschelpolitik (Interview mit FAU-aktuell), www.fau.de sowie www.menschenrechte.org, Erlangen-Nürnberg, 27.08.2015.
  • Krennerich, Michael: Fact-Sheet zum Menschenrecht auf Nahrung, www.menschenrechte.org, Nürnberg, NMRZ, 26.05.2015.
  • *Krennerich, Michael: Menschenrechte - ein Einstieg, in: Kirchmeier, Felix/ Krennerich, Michael (Hrsg.): Handbuch der Menschenrechtsarbeit, Online-Edition 2014/2015, FES, Berlin, 2015, www.fes.de/handbuchmenschenrechte
  • *Krennerich, Michael: Menschenrechtsarbeit des Europarates, in: ibid.
  • *Krennerich, Michael: Menschenrechtsarbeit der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), in: ibid.
  • Krennerich, Michael: Das Interamerikanische Menschenrechtssystem, in: ibid.
  • Krennerich,Michael: Wie Menschenrechte und Arbeitswelt zusammengehen (Interview mit ver.di), http://www.haus-brannenburg.de/newslettersolution/newsletter_12-2014.htm#Themen, 01.12.2014.
  • Krennerich, Michael: Menschenrechte (real)politisch denken! www.review2014.de/de/blog/article/menschenrechte-realpolitisch-denken.html
  • *Krennerich, Michael: Der Europarat – dem europäischen Menschenrechtsschutz verpflichtet, www.menschenrechte.org, Nürnberg, NMRZ, 18.11.2013.
  • Krennerich, Michael: „Economic, social and cultural rights – from hesitant recognition to extraterritorial applicability, www.menschenrechte.org, Nürnberg, NMRZ, 14.10.2013.
  • Krennerich, Michael: Das Recht auf Wohnen – ein Menschenrecht auch in Deutschland, www.menschenrechte.org, Nürnberg, NMRZ, 12.08.2013.
  • Krennerich, Michael: Der Inter-Amerikanische Menschenrechtsschutz, in: Utz, Britta (Hrsg.): Handbuch der Menschenrechtsarbeit, Online-Edition 2012/2013, Berlin 2012.
  • Krennerich, Michael: Wissenswertes über Menschenrechte, NMRZ, Nürnberg 2011; www.menschenrechte.org
  • Krennerich, Michael: Wissenswertes über Menschenrechtsbildung, Nürnberg, NMRZ, 2011; www.menschenrechte.org.
  • Krennerich, Michael: Armutsbekämpfung und Menschenrechte. Wie hängen Sie zusammen und wie lassen sie sich gegenseitig befördern, NMRZ, Nürnberg 2010; www.menschenrechte.org
  • Krennerich, Michael: Zehn Fragen zu Menschenrechten, Bundeszentrale für Politische Bildung, Bonn, 2010, www.bpb.de/themen/CYY1FD.html
  • *Krennerich, Michael: Menschenrechte - ein Einstieg, in: Utz, Britta. (Hrsg.): Handbuch der Menschenrechtsarbeit, Online-Edition 2010/2011, FES, Berlin, 2010.
  • Krennerich, Michael: Die Menschenrechtsarbeit des Europarates, in: ibid.
  • Krennerich, Michael: Menschenrechtsschutz durch die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), in: ibid.
  • Krennerich, Michael: Social human rights are freedom rights! In advocation of a liberal understanding of economic, social and cultural rights, NMRZ, Nürnberg  2006, www.menschenrechte.org; www.institut-fuer-menschenrechte.de
  • *Krennerich, Michael/ Góngora Mera, Manuel: Los derechos sociales en América Latina. Desafíos en justicia, política y economía, Centro de Derechos Humanos de Nuremberg, Nuremberg, 2006; www.menschenrechte.org
  • Krennerich, Michael: Was Sie schon immer über Menschenrechte wissen wollten! Kurze Antworten zu häufig gestellten Fragen, NMRZ, Nürnberg, 2005; www.menschenrechte.org
  • Krennerich, Michael/Stamminger, Priska: Die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Menschenrechte. Die Interpretation ist nicht beliebig!, NMRZ, Nürnberg, 2004; www.menschenrechte.org

* Übersetzung und/oder Neubearbeitung eines bestehenden Beitrages

 

Mitherausgeber der „Zeitschrift für Menschenrechte. Journal for Human Rights“ 

 

2011-12011-22012-12012-22013-12013-22014-12014-2

 

  2007-12007-22008-12008-22009-12009-22010-12010-2